Home » Allgemein, Featured, Headline, Hotels

Wellness-Wochenende am Bodensee

31 Januar 2012 No Comment

Hafen Lindau am BodenseeLiebevoll nennen die Baden-Württemberger ihren Bodensee auch das schwäbische Meer. Von seiner räumlichen Größe und räumlichen Ausdehnung her betrachtet ist der Bodensee zwar ein gutes Stück von Meeresgröße entfernt, allerdings von seinem Charme und seiner landschaftlichen Schönheit ist er ein „ganz Großer“!

Und gerade diese Attribute sind es auch die viele Wochenendurlauber aus den Ballungszentren Stuttgarts, Münchens, aber auch aus allen anderen Teilen der Republik, ein Wellness Wochenende oder sogar durch Brückentage verlängerte Sonn-und Feiertage dazu nutzen, den Bodensee zu genießen. Denn es ist schon ein Hochgenuss wenn man früh morgens am See den Sonnenaufgang beobachten kann, die Vögel haben den Urlaubsgast mit ihrem lustigen Zwitschern wenige Minuten zuvor aus einem langen erholsamen Schlaf erwachen lassen, ja, an einem solchen Ort lässt es sich Leben und Urlaub machen.

Der Bodensee und seine Region bieten gerade für Wellness-Urlauber ideale Voraussetzungen. Zahlreiche Hotels bieten Wellnesseinrichtungen an die es an nichts mangeln lassen. Und hier fehlt es an nichts das der Erholung von Körper und Seele nicht zu neuem Elan und frischer Schaffenskraft gereichen würde. Ob Wellness-Oase, Saunalandschaft, Whirlpool und Hallenbad, die meisten Hoteliers haben ihre Häuser in Sachen Wellness auf den modernsten Stand gebracht. Hier können Kurzurlauber, aber durchaus auch Gäste die einen längeren Aufenthalt am Bodensee planen, ihre Psyche und Physis wieder wunderbar auffrischen, um dann für eine vielleicht stressige Arbeitswoche oder das Arbeitsleben schlechthin bestens gerüstet zu sein.

Aber schon alleine die frische und sauerstoffhaltige Bodenseeluft trägt sehr schnell zu einem hervorragenden Wohlbefinden bei und ausgedehnte Spaziergänge am See, lassen Körper und Seele schnell wieder zu neuer Frische kommen.

Je nach Jahreszeit können selbstverständlich auch alle seespezifischen Sportarten betrieben werden, vom einfachen ruhigen Schwimmen im See, über Tretbootfahren, Ausdauerschwimmen, ja sogar Tauchen, lässt der Bodensee in sportlicher Hinsicht kaum Wünsche offen.

Auch die Bodenseeschifffahrt trägt dazu bei, dass zahlreiche Fahrten über den See, auf die wunderschöne Blumeninsel Mainau oder die Gemüseinsel Reichenau, immer wieder zu einem wunderschönen Erlebnis werden. Selbst ein R(h)einfall lässt sich am Bodensee sehr gut verschmerzen, denn der Rheinfall von Schaffhausen bietet einen grandiosen Anblick!

Und im Herbst und Winter, wenn die trüben Tage in der Überzahl sind, lässt sich gerade in den Wellnessbereichen zahlreicher Hotels am Bodensee eine immer wieder wunderschöne und erholsame Urlaubszeit verbringen.

Kommentare sind bei diesem Beitrag leider nicht möglich.

Copyright Urlaub-Net.de