Home » Allgemein, Featured, Headline, Online Reiseführer

Urlaub im dänischen Ferienhaus wird immer populärer

25 Juli 2012 No Comment

Leuchtturm von Blavand - Lighthouse of BlavandAbwechslungsreicher Familienurlaub an Dänemarks Traumstränden
Ein Urlaub mit „Kind und Kegel“ kann manchmal ganz schön anstrengend sein. Wenn die Eltern nämlich am Abend nach einem erlebnisreichen Tag erschöpft sind, haben die lieben Kleinen immer noch genügend Energie zum Spielen, Schreien und Toben. Ein Ferienhaus ist daher geradezu die ideale Unterkunft. Denn hier hat man keine fremden Menschen in den Zimmern links, rechts, über oder unter einem, auf die Rücksicht genommen werden muss. Außerdem kann ausgehend von einem der komfortabel eingerichteten Ferienhäuser Dänemark hervorragend erkundet werden.

Traditionelles Wohnen im märchenhaften Königreich
Es ist einfach traumhaft, einen farbenprächtigen Sonnenuntergang am Meer direkt von der Terrasse des Ferienhauses aus mitzuerleben. Vom Ferienhaus aus lassen sich auch interessante Radtouren auf sehr gut ausgebauten und deutlich beschriebenen Radwegen unternehmen. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten laden dabei immer wieder zu einem kurzen Zwischenstopp ein, wie beispielsweise der Leuchtturm in „Blavandshuk“. Mit seinen 39 m Höhe wird er von allen Seefahrern bereits in einer Entfernung von ungefähr 42 m gesichtet. Radfahren macht natürlich auch ziemlich hungrig. Eine dänische Spezialität ist beispielsweise das bekannte „Smørrebrød“, was eigentlich nichts weiter als ein Butterbrot ist. Die Dänen belegen es aber mit diversen „Zutaten“ und machen so ein besonderes Kulinarium daraus. Man muss es einfach einmal probiert haben.

„Last Minute“ nach Dänemark
Auch bei den „Kurzentschlossenen“, die sich quasi in letzter Sekunde für einen Dänemarkurlaub entscheiden, ist die Unterkunft in einem gemütlichen Ferienhaus immer wieder sehr beliebt. Wer noch nicht so recht weiß, ob es ein Häuschen am Strand, mit Pool oder gleich das „Luxus“-Haus mit allen Schikanen sein soll, kann dies mit einem Klick im Internet unter „last minute dänemark urlaub“ schnell herausfinden. Das Ferienhaus ist stets der optimale Ausgangspunkt für eine bunt gefächerte Palette an Unternehmungen. Gleichgültig, ob man nun Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen und dem dortigen Wahrzeichen – der kleinen Meerjungfrau – einen Besuch abstattet oder ob man auf den Spuren der Wikingern wandert: Ein Lastminute Dänemarkurlaub bietet für Groß und Klein genau das richtige Unterhaltungs- und Activityprogramm. Und vor allem Kinder werden es geradezu lieben, im weichen, weißen Sandstrand eine „Wikingerburg“ zu bauen. In Dänemark kann man auch sehr gut in die Welt der Märchen eintauchen – nämlich in die des berühmten Märchenerfinders Hans Christian Andersen, der am 02. April 1805 in Odense geboren wurde. Er gilt als der berühmteste Dichter Dänemarks, aus dessen Feder Märchen wie „Die Prinzessin auf der Erbse“, „Die kleine Meerjungfrau“ oder auch „Der fliegende Koffer“ stammen. Na dann – schnell den „fliegenden“ Koffer packen und auf geht’s nach Dänemark.

Kommentare sind bei diesem Beitrag leider nicht möglich.

Copyright Urlaub-Net.de