Home » Allgemein, Featured, Headline, Hotels, Kreuzfahrten, Traumziele

Tauchen an den Küsten der Pharaonen – Urlaub in Ägypten

10 November 2010 No Comment

Ägypten UrlaubÄgypten ist das Land der sagenumwobenen Pyramiden, der glühendheißen Wüsten und der legendären Nilkreuzfahrten. Ebenso beliebt ist dieses Land als Traumziel für Taucher, die entlang der Küsten der Pharaonen die Schönheiten der grandiosen Unterwasserwelt entdecken möchten.

Die Tauchgründe im Roten Meer und vor dem Sinai zählen zu den besten in der ganzen Welt. Nirgendwo in Europa lässt sich der Winter angenehmer verbringen als in dem Land uralter Kulturen und einzigartiger Monumente. Es ist die atemberaubend schöne Unterwasserwelt von Ägypten, die jedes Jahr mehr Urlauber anzieht.

Tauchen und Schnorcheln werden an den Küsten von Sharm el Sheikh, Hurghada und Safaga großgeschrieben und entsprechend beliebt sind diese Touristenorte auch im Winter. Wer in einem anderen Ort Urlaub macht, kann diese Orte aber auch ganz leicht mit dem Mietwagen oder dem Taxi erreichen.

Tagtäglich sticht eine ganze Flotte von Booten von den Hotels aus ins Meer, die Tausende von Urlaubern zu erlebnisreichen Tagestouren auf den vorgelagerten Riffen bringen. Die Tauchreviere zwischen Dahab und Sharm el Sheikh gelten als die interessantesten des Sinai. Doch das Highlight ist Ras Mohammed mit seinen gewaltigen Riffen, die bis zu 30 Meter aus dem Meeresboden hochwachsen. Bei einigen dieser Tauchgründe sollte man auf die starke Strömung achten, die zumindest Anfängern gefährlich werden könnte. Die Hauptattraktion von Ras Mohammed ist die Shark Observatory Bay, die bis zu 70 Meter steil ins Meer hinab fällt. Trotz des bedrohlichen Namens lassen sich die Haie dort nur noch gelegentlich sehen. Dagegen begegnet man Barrakudas, Napoleonfischen, Trompetenfischen sowie kleinen Haien und Delfinen. Von hoch oben auf dem höchsten Punkt von Ras Mohammed bietet das Shark Observatory von drei Terrassen aus eine herrliche Aussicht auf die gleichnamige Bay, das Meer und die darin umher schwimmenden Taucher.

Auch Wracktaucher finden vor den Gewässern Ägyptens lohnende Ausflugsziele, darunter das besonders interessante Sha’ab Abu Nuhas Reef, das etwas nördlich der Shedwan-Insel liegt. Unter der mit am meisten befahrenen Wasserstraße der Welt befindet sich dieses gewaltige Riff, das von Seeleuten auch als Schiffsfriedhof bezeichnet wird.

Kommentar schreiben!

You must be logged in to post a comment.

Copyright Urlaub-Net.de