Home » Allgemein, Featured, Headline, Traumziele

Kunst und Urlaub auf der Insel Rügen

8 Dezember 2011 No Comment

Seestern im WasserspiegelDer Holzbildhauer Hans-Werner Kratzsch führt ein Doppelleben. Er lebt zurückgezogen in seinem Atelierhaus am Bodden im Nordwesten der Insel Rügen – und er reist auf den Spuren der Kunst durch die Welt. Maßgeblich beeinflusst vom Werk Constantin Brancusis, gefördert vom ostdeutschen Holzbildhauer Brockhage und inspiriert von den Positionen der Moderne hat er in den vergangenen Jahrzehnten ein Werk geschaffen, das mit einer eigenen Formensprache überzeugt. Mit großer Sensibilität für die Qualitäten des Naturmaterials, das er auf der Insel Rügen findet, und doch mit der berserkerhaften Kraft eines echten Bildhauers, entstehen seine abstrakten Objekte, Köpfe und Reliefs. Mit der Kettensäge fertigt er Stühle und Kugeln, reduzierte ausdrucksstarke Köpfe, die oft im Dialog zueinander präsentiert werden und Reliefs, die hervorheben, was sich an Spuren im Holz findet und in der Spur des Künstlers seltsame maritime Wesen entstehen lassen. Kratzsch, hat zurückgezogen gearbeitet und doch einen Kreis von Sammlern seiner Werke aufbauen können. Diese Schau der KulturStiftung Rügen in der Galerie des Landkreises gibt auch dem Rügener Publikum im Ostsee Urlaub einmal wieder Gelegenheit, kennen zu lernen, was in den vergangenen Jahren entstanden ist. Die Ausstellung, die am 1. Oktober eröffnet, ist bis zum 6. November Dienstag bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr zu sehen. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog mit einem Text der Kunstwissenschaftlerin und Direktorin der internationalen Stipendiatenstätte LIA in der Spinnerei/ Leipzig, Anna-Louise Kratzsch.

Während sich im Putbuser Schlossgarten früher der Adel tummelte, adeln heute die vielfältigen Exponate der Messe LebensArt Park und Marstall auf Deutschlands größter Insel, dem wundervollen Rügen. Das prächtige Gelände rund um eine der geschichtsträchtigsten Anlagen in Mecklenburg-Vorpommern präsentiert sich als zauberhafte Bühne für die LebensArt-Ausstellung. Die Messe für Erlesenes und Schönes hat sich einmal mehr auf einem der spektakulärsten Standorte Norddeutschlands positioniert. Auf dem großzügigen Freigelände des Schlossgartens und dem Marstall findet sich alles, was das Leben bereichert und das Herz begehrt – für Haus und Garten, Wohlbefinden und Stilgefühl. Die Aussteller beweisen Esprit und einen klaren Blick für Trends, verbunden mit einem sicheren Händchen für besten Geschmack. Die Palette des Angebotenen ist vielfältig und mit großem Sachverstand zusammengestellt. Darum stellt die ganze Messe auch eine wahre Augenweide des Schönen, Kreativen und Seltenen dar. Für jeden Geschmack ist das Passende darunter zu finden: nostalgisches Geschirr, spitzengesäumte Tischwäsche, Kristallobjekte, antikes Mobiliar, orientalisches Kunstwerk, Sammlerobjekte, Keramik, Leder u.v.a.m. Besonders zu empfehlen: einheimische Leckereien, von denen jede Menge angeboten werden – man darf es sich schmecken lassen. Die regionalen Köstlichkeiten kommen aus vorpommerschen Landen und sind höchst verführerisch: Sanddornspezialitäten, hausgemachte Wurst und goldgelber Käse, Brot und Kuchen wie einst dazumal, Marmeladen, Honig, Schnäpse und Sekt. Überall grünt und blüht es, verschiedene Schaugärten schaffen ein Blumen- und Pflanzenparadies par excellence. Der „mediterrane Genießergarten“ macht Lust auf mediterranes Lebensgefühl im Urlaub in Ostsee Ferienwohnungen und der Wunsch, den Garten als zweites Wohnzimmer zu nutzen, wird erfüllbar. Dazu stehen weitere Ausstellungs-Schätze zur Verfügung: Gartenmöbel, die Wohnlandschaften im Freien ähneln, Kamine, Figuren – alles ist möglich mit den neuen Materialien, die Wind und Wetter trotzen und auch ein paar Tropfen Regen nicht übel nehmen. Die LebensArt in Putbus ist jedoch nicht nur ein Eldorado für Menschen mit Blick für das Besondere, sondern vor allem ein entspannendes Erlebnis für die ganze Familie. Eine Landpartie der guten alten Art für Groß und Klein. Auf die Erwachsenen wartet ein Fest der Sinne, auf die Kinder Spaß und Vergnügen bei tollen Mitmach-Aktionen der Kinderbetreuung. Ein unterhaltsames Begleitprogramm bietet Musik und Kleinkunst, unterstreicht die ländlich-gepflegte Atmosphäre der Veranstaltung. Der beliebte Einkaufsservice erspart das Tragen der ergatterten Schnäppchen und ausreichende Parkplätze garantieren eine reibungslose An- und Abfahrt. 15.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche und rund 100 sorgfältig ausgewählte Aussteller sind sicher auch in diesem Jahr ein Anziehungsmagnet für viele tausend Besucher.

Kommentare sind bei diesem Beitrag leider nicht möglich.

Copyright Urlaub-Net.de