Home » Allgemein, Featured, Headline, Kreuzfahrten, Kroatien

Kroatien auf Kreuzfahrt entdecken

2 November 2011 No Comment

Altstadt DubrovnikIm Herzen Europas liegt Kroatien, ein Land, das sowohl durch seine Geschichte und Kultur als auch durch seine landschaftliche Schönheit besticht. Knapp viereinhalb Millionen Menschen leben hier auf einer Fläche, die etwa doppelt so groß ist wie Brandenburg. Die Adria grenzt an den östlichen Teil Kroatiens. In dieses Gebiet zieht es regelmäßig viele Reisende, die hier besonders die Sommer bei mediterranem Klima genießen.

Kroatien lässt sich sehr gut im Zuge einer Seereise erkunden, die Kreuzfahrt über das östliche Mittelmeer ist für jeden Passagier ein besonderes Erlebnis. Denn auf einer solchen Reise, kann man gleich mehrere Länder auf einen Schlag kennen lernen. So gehen die Kreuzfahrtschiffe auf ihren Fahrten über den Ostteil des Mittelmeeres auch in Italien, Griechenland, Ägypten oder in der Türkei vor Anker.

Wenn Kurs auf Kroatien genommen wird, dann lohnt sich in jedem Fall ein Zwischenstopp in Dubrovnik. Die Passagiere erwartet eine wunderschöne Stadt, die eine weitreichende Tradition vorweisen kann. Spuren einer kleinen Siedlung sind bereits für das dritte vorchristliche Jahrhundert nachgewiesen. Heute leben in der Stadt, die sich in einer Exklave im Süden Kroatiens befindet und lange Zeit eine unabhängige Republik war, knapp 45.000 Menschen.

Wegen der großen Dichte von Wissenschaftlern, Schriftstellern und anderen Gelehrten gilt Dubrovnik als das kulturelle Zentrum Kroatiens. Die Altstadt wurde als Weltkulturerbe in die Liste der UNESCO aufgenommen, sie ist komplett autofrei. Sehenswert sind die Rolandsäule und vor allem die gut erhaltene Stadtmauer. Innerhalb Europas ist sie mit ihren 1940 Metern Länge und an einigen Stellen bis zu sechs Metern Breite das am besten erhaltene Fortifikationswerk. Sie schließt viele kirchliche, weltliche, private und öffentliche Gebäude ein. Unbedingt sollten die Hauptpromenade „Stradun“ und der Fürsten-Palast besucht werden, genauso wie die Kathedrale und die Klöster des Bischofssitzes Dubrovnik.

Um das atemberaubende Stadtbild in vollen Zügen genießen zu können, ankern die meisten Schiffe, die den Kreuzfahrthafen Dubrovnik ansteuern, schon vor der Altstadt.

Kommentare sind bei diesem Beitrag leider nicht möglich.

Copyright Urlaub-Net.de