Home » Allgemein, Featured, Headline

Die beste Reisezeit für einen Wanderurlaub in der Türkei

20 Februar 2012 No Comment

Türkei UrlaubDie Türkei ist eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. Kein Wunder, denn die malerische Küstenlandschaft und das Landesinnere mit seinem monumentalen Gebäuden laden zum Träumen und Seele baumeln lassen ein. Besonders Wanderurlaube bieten die Möglichkeit die vielfältigen Fassetten des Landes kennen zu lernen.

Wann ist die beste Zeit zum Wandern?
Die beste Zeit um die Türkei zu besuchen ist von April bis Oktober. Jedoch sollte man als Wanderer einige Dinge beachten. In den heißen Sommermonaten Juli und August steigen die Temperaturen sehr hoch. Gerade im östlichen Teil des Landes können stellenweise bis zu 45 Grad sein. Dies bietet natürlich keine optimalen Wanderbedingungen mehr. Auf den Stränden herrscht dann auch oft Hochbetrieb und man hat eventuell nicht die Möglichkeit die Landschaft in vollem Umfang zu genießen. Deshalb bietet es sich an im Frühjahr oder Herbst zu Wandern. Die Temperaturen sind angenehm mild und man kann sich auch an etwas anstrengendere Strecken wagen.

In den Monaten November bis März sollte man überhaupt nicht in die Türkei reisen. Dann ist Nebensaison und die Hotels haben oft geschlossen. Zudem kann es schneien und damit sind vor allem östliche Teile des Landes nicht mehr passierbar.

Lykischer Küstenweg
Der lykische Küstenweg gehört zu den schönsten Wanderrouten der Welt für eine Wanderreise. Mit seiner Länge von über 500 Kilometern bietet er für Jeden genau das Richtige. Da er an der türkischen Südküste verläuft, wo mediterranes Klima vorherrscht, bietet sich besonders der Frühling für eine Wanderung an. Dann kann man die Natur von ihrer schönsten Seite kennen lernen. Man sollte jedoch auch immer bedenken, dass auch in der Türkei verschiedene Witterungen auftreten können. Es ist keine Seltenheit, dass es in den Frühlingsmonaten regnet. Ebenso sollte man die Nachttemperaturen kennen. Wenn man plant im Freien zu übernachten oder campen möchte, ist sich darauf einzustellen, dass selbst nachts noch durchschnittlich 23 Grad sein können. Manche Wanderer ziehen lieber klimatisierte Hotels vor mit kühlen Räumen.

Kommentare sind bei diesem Beitrag leider nicht möglich.

Copyright Urlaub-Net.de